Leandro Harenkamp ist der Aufsteiger des Jahres

von Uwe Serreck

Leandro Harenkamp
Strahlender Sieger

Leandro Harenkamp ist der Spieler der Saison der Schachfreunde Barsinghausen. In der abgelaufenen Saison vermochte er seine Spielstärke um sagenhafte 386 DWZ-Wertungspunkte zu steigern und nahm hierfür eine Sonderehrung entgegen - übrigens absoluter Rekord in der SFB-Geschichte. Auch sonst gab es zum Saisonabschluss neben strahlenden Sonnenschein jede Menge strahlende Gesichter. Denn wie immer wurden im Rahmen des jährlichen Sommerfestes die Sieger der internen Turniere geehrt. Den wichtigsten Wettbewerb, die Vereinsmeisterschaft holte sich Rekordsieger und Titelverteidiger Detlef Eike mit acht Punkten aus neun Partien vor Uwe Töllner und Björn Hilker. Töllner hatte zwar den direkten Vergleich gegen Eike gewonnen, patzte aber dafür gegen Uwe Serreck und Jens Gramenz. Identisch war Einlauf 15-Minuten-Schnellschach, wo Alexander Kirk als geteilter Dritter in die Preisränge kam. Beim 5-Minuten-Blitzschach kam es an der Spitze wieder zum Duell zwischen Uwe Töllner und Gerhard Albert und wieder mit dem besseren Ende für Töllner. Jugendmeisterin wurde Lea Marie Jürke vor Leandro Harenkamp und Tobias Bock.

Zurück